Kontakt

Franz-von-Assisi-Schule
Kath. Grundschule der Gemeinde Ostbevern

Schulstraße 15
48346 Ostbevern
 
Telefon: 02532 90230
Telefax: 02532 90239
 

 

Unterrichts- und Pausenzeiten  

Erstes Klingelzeichen:        7.50 Uhr

  1. Stunde:                       7.55 Uhr bis   8.40 Uhr
  2. Stunde:                       8.40 Uhr bis   9.25 Uhr

Schulhofpause

  1. Stunde:                       9.55 Uhr bis 10.40 Uhr
  2. Stunde:                    10.40 Uhr bis 11.25 Uhr

Schulhofpause

  1. Stunde:                    11.40 Uhr bis 12.25 Uhr
  2. Stunde:                    12.30 Uhr bis 13.15 Uhr

 

Sekretariat

Ansprechpartnerin: Frau Manuela Tewes

Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Telefon: 02532 90230

 

Offene Ganztagsschule der Franz-von-Assisi-Schule

Telefon: 02532 9574914
Mobil: 0171 7530619

 

Hausmeister

Ansprechpartner: Herr Matthias Leifhelm

Telefon: 02532 90231

E-Mail: leifhelm@ostbevern.de
Mobil: 0172 7885571

 

 Krankmeldungen 

Sollte Ihr Kind krank sein, muss dies am 1. Fehltag möglichst noch vor Unterrichtsbeginn der Schule gemeldet werden. Dies können Sie telefonisch im Sekretariat oder hier per E-Mail tun.

Sprechzeiten der Lehrer/innen im Schuljahr 2017/2018 – 1. Halbjahr

Terminvergabe nur nach Vereinbarung

Lehrer/in Tag Uhrzeit Raum
Frau AUSTRUP dienstags 08.45-9.25 Uhr Klassenraum 4b
Frau BLEIBEL dienstags 11.40-12.25 Uhr Klassenraum 2b
Frau BÖRSTE nach Absprache
Frau HESSE montags 13.20-14.00 Uhr Klassenraum 2a
Frau HOHAGE montags 11.00-12.00 Uhr Büro Konrektorin
Herr KRAFCZYK dienstags 13.20-13.55 Uhr Klassenraum 1b
Frau KRUTH mittwochs 12.30-13.15 Uhr Büro Konrektorin
Frau LAMOUR mittwochs 11.00-13.00 Uhr Büro Schulleitung
Frau LAUFEN freitags 12.30-13.15 Uhr Klassenraum 2b
Frau NAARMANN montags 13.20-13.50 Uhr Klassenraum 4a
 Frau REGLITZ  dienstags 13.15-14.00 Uhr  Klassenraum 1a

 

Anfahrt und Parken

Bitte nur den Parkplatz vor der Beverhalle (Turnhalle) anfahren.

Auch zum Ein- und Aussteigen Ihres Kindes sollte nur dieser Parkplatz genutzt werden, da es ansonsten immer wieder zu gefährlichen Situationen kommt.  Nutzen Sie bitte ausschließlich den vorgezeichneten Weg an der Beverhalle vorbei. Die Kinder können dann direkt auf das Schulgelände gelangen.